Teaya - Taste my Norway

Unberührte Natur, endlose Weiten, das atemberaubende Farbenspiel zwischen Fjells und Fjorden, der intensive Duft der Wälder nach einem kurzen, aber heftigen Sommergewitter, die frisch zubereiteten Waffeln danach und ganz viel Gemütlichkeit – das ist Norwegen für mich. Und an all das denke ich, wenn ich diesen Tee genieße. Nimm einen Schluck und genieße mein Norwegen…

Du möchtest mehr über meine Reise erfahren?

Norwegen: das ist für mich das intensive Aroma der Hagebutte, der Geschmack reifer, schwarzer Johannisbeeren und die leicht herbe Note von Kiefernsprossen.

Apfel*, Hibiskusblüten*, Hagebutte* (18 %),
Zitronenmelisse*, Kiefernsprossen* (8 %),
Schwarze Johannisbeeren* (8 %), natürliches Schwarze Johannisbeeraroma, Buchublätter*, Süßholzwurzel*,
süße Brombeerblätter*, natürliches Kiefernnadelaroma, natürliches Heidelbeeraroma

Inhalt: 34g = 17 Filterbeutel zu je 2,0g

Einen Teebeutel für eine Tasse Teegenussmit sprudelnd kochendem Wasseraufgießen, 10–15 Minuten ziehen lassen. Nurso erhältst du ein sicheres Lebensmittel.

Nimm ganz entspannt einen Schluck,
schließe die Augen und geh mit mir auf
die Reise nach Norwegen …

Deinen Lieblings-TeaYa kaufen

Hagebutte

Von Kindern und Jugendlichen gerne als Basis für Juckpulver verwendet, schmecken diese Früchte aufgrund ihres hohen Gehalts an Vitamin C intensiv sauer und dennoch angenehm fruchtig.

Kiefernsprosse

Kiefernsprossen im Tee? Unbedingt! Schließlich verleihen sie dem Tee nicht nur eine etwas herbe Note, sondern sollen auch bei Atemwegserkrankungen und -entzündungen helfen.

Schwarze Johannesbeere

Die schwarze Johannisbeere gilt als absolutes Superfood. Bis zu viermal mehr Vitamin C als in der gleichen Menge Zitrone stecken in diesen kleinen Vitaminbomben.